StartseiteTermine & ErgebnisseFahrer & TeamsTabellenUnser kostenloses Tippspiel
MotoGP
Moto2
Moto3
Wissenswertes
Hall of Fame
Fanartikel-Shop
Werbe-Partner
Forum
Shop
MotoGP
Moto2
Moto3
Hall of Fame
Alle Weltmeister
Diese Seite drucken
MotoGrandPrix.de zu den Favoriten hinzufügen
MotoGrandPrix.de als Startseite festlegen

Racing Team
Motograndprix.de

Wirb ebenfalls für deine Seite 10 wichtige Tipps für Einsteiger
Hätten Sie es gewusst?


» Startseite » News 

Folger bester Deutscher auf Platz neun: Vinales holt die Pole auf dem Sachsenring

Bild vergrößernJonas Folger kam auf dem Sachsenring nur auf den neunten Platz
Der Spanier Maverick Vinales schnappte sich die Bestzeit und startet zum GP auf dem Sachsenring von der Pole Position.

Am Sonntag wird Maverick Vinales den Großen Preis von Deutschland in der 125ccm-Klasse von der Pole Position aus angehen. Im Qualifikationstraining setzte sich der Spanier gegen seinen Landsmann Hector Faubel durch. Beide trennten am Ende 0,331 Sekunden. Luis Salom kam auf den dritten Rang und machte die erste Reihe komplett.

Die zweite Reihe führt am Sonntag Nico Terol an, der seine Leistungen aus den freien Trainings nicht abrufen konnte. Neben ihm steht der fünfte Spanier im Bunde, Sergio Gadea, dessen Federbein zu Beginn der Session kaputt ging, so dass er erst nach 15 Minuten wieder auf die Strecke gehen konnte. Erst Johann Zarco auf dem sechsten Platz störte die spanische Armada.

Deutsche mit Problemen

Efren Vazquez kam auf den siebenten Platz vor Alberto Moncayo und Jonas Folger, der als Neunter bester Deutscher wurde. Sein Teamkollege Danny Kent komplettierte die Top-10. Marcel Schrötter wurde 13.

Sandro Cortese konnte keinen finalen Angriff starten, da er in seinem letzten Anlauf in der ersten Kurve stürzte. Er blieb unverletzt, musste sich aber mit dem 15. Platz zufrieden geben. Wildcardler Luca Grünwald musste ebenfalls zu Boden, konnte aber sein Qualifying fortsetzen. Er wurde am Ende 25ter.

Jack Miller kam mit seiner Wildcard auf den 26. Platz vor Toni Finsterbusch, der auf den 28. Rang fuhr. Felix Forstenhäusl wurde 35. direkt vor Marvin Fritz, der sich mit dem letzten Startplatz begnügen muss.

© MotoGP und Motorrad News von Motorsport-Magazin.com

zur Newsübersicht»

  Zum Seitenanfang  

© motograndprix.de | 2018 | Impressum

Sitemap | Werbung | Nutzungsbedingungen | Alle News | Immer die neuesten Nachrichten mit unseren RSS-Feeds

Roller | Versicherung-Forum | Superbike | Motorradhelme | Motorrad Versicherung | Tuning Forum | Auto-Forum | Jahreswagen Audi | KFZ-Ersatzteile | Auto-Presse | Aprilia Moped Tuning

 

MotoGP FanShop

Lederkombis

Motorrad

Motorradmarkt

Motorradstiefel

Alpinestars Shop

FOX Racing Shop

Enduro Forum

Motorrad Videos

Motorradversicherung